Nordic Walking


Was spricht für Nordic Walking?



- schont die Gelenke

- reduziert die Kniebelastung

- kann den Kalorienverbrauch um 46% steigern

- verbrennt 400-600 Kcal/h

- ideales Training für die Fettverbrennung

- nahezu 90% aller Muskeln des menschlichen Körpers

  werden aktiviert

- löst Muskelverspannungen im Nacken- und Schulterbereich

- erhöhte Sicherheit durch den Einsatz der Stöcke

- Verbesserung der Ausdauer

- Altersbedingte Abbauprozesse werden verlangsamt







Medizienische Aspekte eines Ausdauertrainings:



- Regulierung des Blutdruckes

- Senkung des Ruhepulses

- Senkung der Stresshormonfreisetzung

- verbesserte Durchblutung der Herzmuskulatur

- Stärkung des Immunsystems

- Sauerstofftransport wird gesteigert




Nordic Walking Techniken:


So ist es richtig:


Arme locker gestreckt, nahe am Körper führen, Armschwung erfolgt aus dem Schultergelenk

Hände tief halten, vorne schließen, hinten öffnen

Hüfte nach vorne bringen ( kein Hüftknick)

Aufrechte Körperposition leichte Körpervorlage

Tendenziell möglichst lange Schritte




Lieber „ soft“ oder richtig sportlich? Beim Nordic Walking haben Sie die Wahl:


Soft-Technik:


• Mittlerer Bewegungsumfang und mittlere Schrittlänge

• Hände schwingen mindestens bis zur Hüfte



Fitness-Technik:


• Großer Bewegungsumfang, lange, aktiv Raum greifende Schritte

• Aktiver Stockeinsatz, Arme schwingen weit an der Hüfte vorbei bis in die Streckung,

  Hände beim Ausschwingen öffnen



Also: Nichts wie ran an die Stöcke! Viel Spass!




Kalender

<<  November 2018  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
192021232425
2830  

Darnstedt

Nächster Termin